Werbung wie jede andere.

Texterlegende Ogilvy riet ab von politischer Werbung, weil sie eine Werbeagentur spalte. Er meinte, in Demokraten und Republikaner. Doch erstens befinden wir uns nicht in den USA, und zweitens ist frei-text keine Werbeagentur. Werbung für Basel und Wahlkampf für Grossratskandidaten der Vereinigung «Kulturstadt Jetzt» scheinen mir nach wie vor ehrbare Aufgaben. Übrigens sehe ich keine prinzipiellen Unterschiede zwischen politischer Werbung und herkömmlicher Kommunikation.

© Kulturstadt Jetzt, Basel